Skip to Content

Premiere "Gesicht der Nacht" im Opernhaus des Nationaltheaters Mannheim

31 Mär

Gesicht der Nacht

Frank Fannar Pedersen und Stephan Thoss

Premiere: Fr, 31. März 2017 19:30 Uhr
Musik von Wojciech Kilar, Ludovico Einaudi, James Brown u.a.

"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen!" (Rene Magritte)

Angeregt von Rene Magrit, wo surreale Impulse, eigenwillige Situationen mit greifbaren Charakteren,  Fantasien zwischen Traum und Wirklichkeit nicht einschläfern sondern aufwecken wollen, begibt sich Stephan Thoss  gemeinsam mit dem isländischen Tänzer Frank Fannar Pederson auf die Suche nach dem Sinn im Irrsinn, um zu forschen, was in uns allen verborgen nur nach Schließen der Augen in manchen Nächten sich entfalten will.